Das Buch von der Malerei  I. Band [Volltext-Übersetzung. Nach dem Codex vaticanus (Urbinas) 1270 mit 96 Zeichnungen]

Das Buch von der Malerei I. Band [Volltext-Übersetzung. Nach dem Codex vaticanus (Urbinas) 1270 mit 96 Zeichnungen]

By Leonardo da Vinci

  • Release Date : 2012-11-28
  • Genre : Kunst und Architektur
  • FIle Size : 3.39 MB
Download Now
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service | DMCA

Description

Das Buch von der Malerei I. Band [Volltext-Übersetzung. Nach dem Codex vaticanus (Urbinas) 1270 mit 96 Zeichnungen] Der Trattato della pittura (deutsch Traktat über die Malerei, auch als Codex Urbinas oder Codex Urbinus Latinus 1270 bekannt) ist eine Sammlung von Schriften Leonardo da Vincis (1452–1519), in denen er sich mit grundsätzlichen und technischen Problemen der Malerei auseinandersetzt. Leonardo gibt  nicht nur Anleitungen, wie man malen und zeichnen lernt, er stellt auch philosophische Betrachtungen über die Kunst an und beschäftigt sich mit dem Empirismus der Wissenschaften. 
Leonardo pflegte – wo auch immer er sich befand – seine Gedanken mit wenigen, nicht immer leicht verständlichen Worten und vielen Wiederholungen auf einzelnen  Blättern aufzuzeichnen. Es handelt sich um tausende von losen Blättern, die in den vergangenen Jahrhunderten zu einem Buch mit dem Titel „Traktat über die Malerei“ zusammengefasst wurden. 

„Das Buch von der Malerei" NACH DEM CODEX VATICANUS (URBINAS) 1270 - herausgegeben, übersetzt und erläutert von Heinrich Ludwig in drei Bänden  mit 96 HOLZSCHNITTEN  - die erste deutschsprachige Ausgabe -  eine Arbeit, gleich vorzüglich als Übersetzung wie als fachmännisch durchgearbeitetes Werk. Alle Noten, die von den Anfertigern, Bearbeitern oder nur Lesern des Codex beigeschrieben wurden, sind mitgedruckt worden. Die historische Edition von Heinrich Ludwig "Das Buch von der Makerei", Wien 1882, wurde von Jean Paul Richter zuerst kritiesiert und später rehabilitiert.
Unsere Ausgabe enthält nicht nur Originalfassung  des Codex in deutscher Übersetzung,  sondern auch die Kommentare von Heinrich Ludwig.

Inhalt (Auszug):
Teil I. Das Buch von der Malerei  [Der Wettstreit der Künste]
          1. Ob die Malerei Wissenschaft ist oder nicht.
           ....
           4. Grundlage (oder Princip) der Wissenschaft der Malerei.
           5. Vom zweiten Princip der Malerei.
                                                               usw.
Teil II. Von den Malerregeln (im Register des Cod. benannt: Malervorschriften.) 
          47. Was der Lehrbursche zu allererst lernen soll.
          48. Welche Art von Studium soll bei jungen Leuten sein.  ...                                                          
Teil III. (Hier) hebt (es) an von den verschiedenen Zuständen und Bewegungen des Menschen, sowie von der Proportion der Gliedmaassen. 
         ... 325. Von den Stellungen der Menschen.
              326. Verschiedenheit der Stellungen. ...
Teil IV. Von den Draperien  und der Art die Figuren mit Zierlichkeit zu bekleiden, von den Kleidertrachten  und den (verschiedenen) Arten und Eigenheiten der Gewänder und Zeugstoffe.
            ...  543. Von den Falten der Gewänder.
                 544. Von den Falten.
Anhang A.  Bibliographische  Beilage.
Anhang B.  Sachliche Erörterungen und Noten des Übersetzers zu den einzelnen Nummern.

keyboard_arrow_up